Nussiges Dressing mit dem außergewöhnlichen Akzent

Die Farbe grün gehört einfach zu meinem Leben, sie symbolisiert Energie für mich…. wie die grüne Schüssel oder der grüne Teller auf dem Esstisch. Ich probiere in der Küche unheimlich gerne aus – auch beim Salat: mit den unterschiedlichsten Kräuter, Gewürze, Öle, Früchte, Nüsse dazu … wichtig dabei ist mir IMMER die Wertigkeit der Zutaten. Bio Gemüse & Kräuter. Hochwertige Öle, die mich mit ihrem individuellen Charakteren zum Probieren inspirieren. Mich auch mal auf Unbekanntes einzulassen, um Neues zu entdecken. So habe ich heute ein Dressing mit Bio Hanföl von der Ölmühle Fandler für euch. Mit grasigem Duft und nussig herbem Geschmack setzt es zu kräftigen Salaten wie Endivie und Rucola außergewöhnliche Akzente, mit wohltuender Wirkung. 

Kennt Ihr Hanf Öl? Hanf zählt zu den ganz speziellen Heilpflanzen. Verantwortlich dafür ist vor allem die, in kleinen Mengen vorkommende, Gamma-Linolensäure (2,8 %). Nur ausgesuchte Bio-Hanfsamen werden für dieses hochwertige, kaltgepresste Öl verwendet.

Mögt ihr auch so gerne Früchte im Salat? Je nach Jahreszeit kommen bei mir reifes Obst wie Erdbeeren, Himbeeren, Melone, Pfirsich, Aprikose, Birne, Äpfel …..mit in den Salat. Es rundet so fruchtig ab. Gerade zu Salate die viele gesunde Bitterstoffe haben ( Chicorée, Radicchio, Endivien, Rucola).

Wagt mal Neues –  Probiert das Dressing doch einfach mal aus :-), echt lecker !!!!! 

Eure Dagmar

P.S. Übrigens kommen bei meinem Ausprobieren auch mal Geschmacks-Verirrungen raus….. das gehört dazu. Oftmals entstehen daraus dann andere Ideen!

Schreiben Sie einen Kommentar