FOCACCIA MIT ATHANASIO Gourmet GRIECHISCHER OLIVEN BRUSCHETTA

Für den Teig:

180 ml lauwarmes Wasser
½ frische Hefewürfel oder 16g trocken Hefe
1 TL Zucker, 1 TL Meersalz
300g Weizenmehl
2 EL ATHANASIO Gourmet natives Olivenöl extra
Für den Belag:
1 Glas ATHANASIO Gourmet Griechischer Oliven Bruschetta
1 kleine Zwiebel
Meersalz und frisch gemahlener Pfeffer

—————————————————————————————-

Zubereitung:

Zuerst die Hefe mit dem Zucker in lauwarmen Wässern auflösen und für 10 Min. ruhen lassen. Anschließend Mehl, Salz und 2 EL ATHANASIO Gourmet natives Olivenöl extra hingeben und mit der Hand oder mit dem Knethaken eines Handrührgerätes 10 Min. zu einem glatten Teig kneten. Zugedeckt 1 Stunde lang gehen lassen, bis sich der Teig verdoppelt hat.

In der Zwischenzeit 1 Glas ATHANASIO Gourmet Griechischer Oliven Bruschetta abtropfen lassen. Zwiebel schälen, in feinen Scheiben schneiden und im Wasser liegen lassen.
Nach der Ruhezeit, den Teig in 3 Teilen verteilen und auf einer bemehlten Fläche 3 kleine Focaccia formen. Ein Backblech großzügig mit Olivenöl bestreichen und den Teig darauf verteilen. Nun das Öl vom 1 Glas ATHANASIO Gourmet Griechischer Oliven Bruschetta über den Teig bestreichen und mit den Fingerspitzen in den Teig stechen, um die typische Focaccia-Optik zu erhalten. Der abgetropfte Inhalt und der Zwiebel Scheiben über den Teig verteilen.

Nun ein Backpapier heiß abwaschen, ausdrücken und das Backblech damit abdecken. So muss die Focaccia weitere 30 Min. lang ruhen. Das Backpapier entfernen und bei 200°C Ober- und Unterhitze in den vorgeheizten Backofen für ca. 20-25 Min., backen.

Nach Belieben mit Meersalz und Pfeffer bestreuen und mit einem Glas Rotwein genießen!

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Eleni. Setzen Sie ein Lesezeichen für den Permalink .

Schreiben Sie einen Kommentar