Zitronenmuffins mit Elearte by Athanasio natives Olivenöl extra

ZUTATEN:

3 große Eier,

120g Zucker und 1 Prise Meersalz

1 Päckchen Vanillezucker

175ml Elearte by Athanasio natives Olivenöl extra

1 TL Zitronensaft und abgeriebene Schale von 1 Zitrone

150g Griechischer Jogurt 10% Fett

1 Päckchen Backpulver

200g Mehl und 150g Gemahlenen Mandeln

Für das Topping:

200g Griechischer Jogurt 10% Fett

175g Frischkäse

1 EL Honig

 

 

 

 

—————————————————————————————————-

Zubereitung:

3 Eier zusammen mit dem Zucker und Vanillezucker schaumig rühren, Elearte by Athanasio natives Olivenöl extra und Zitronensaft langsam dazugeben. Dann Jogurt, abgeriebene Schale, Backpulver und 1 Prise Meersalz dazugeben. Mehl versieben und unterrühren. Dann die Gemahlenen Mandeln dazugeben und leicht unterrühren.

Den Teig in mit einfettenden Papierbackförmchen ausgelegte Muffinformen füllen und in vorgeheizten Backofen bei 160°C 30-35 Minuten backen. Die gebackenen Muffins auskühlen lassen.

Für das Topping, Frischkäse, Jogurt und 1 EL Honig gut verrühren. Die Mischung Im Kühlschrank aufbewahren.

Vor das Servieren, das Topping mit einem Löffel oder mit einem Spritzbeutel auf den abgekühlten Muffins verteilen. Evtl. mit frisch geriebenen Zitronenschalen und gehobelten Mandeln dekorieren. Sie können es mit einen feinen Lemon Curd begleiten.

Viel Spaß beim Nachmachen!

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Eleni. Setzen Sie ein Lesezeichen für den Permalink .

Schreiben Sie einen Kommentar