Markus Schneider Pinot Noir

Jahrgang: 2017

Enthält: 0,75 l & Sulfite | Alkoholgehalt: 13,5 %

  • Der Weinberg befindet sich auf einem hochgelegenen Kalksteinplateau – dort sind die Reben von allen Seiten den Elementen ausgesetzt und die Vegetationsphase ist dadurch entsprechend verzögert. Diese Faktoren beeinflussen enorm die gesamte Struktur der vielleicht schwierigsten Rebsorte der Welt
  • Dieser Pinot Noir begeistert in der Nase mit Aromen von Himbeeren, Erdbeeren, Kaffee und Rauch
  • Am Gaumen zeigt er sich feinwürzig, kraftvoll und ausdrucksstark

19,50  26,00  / 1 l

Gesamtpreis

x

Lieferzeit: 2 - 5 Tage

Kostenfreier Versand (D) ab 75 €

  • Erledigt Versand: In unter 3 Werktagen
  • Erledigt Mit Liebe verpackt - werden Sie Freude und Begeisterung verschenken
Sichere Zahlungsanbieter

Beschreibung

 

Markus Schneider Pinot Noir

 

Lage

Der Weinberg befindet sich auf einem hochgelegenen Kalksteinplateau, die Reben sind dort von allen Seiten den Elementen ausgesetzt und die Vegetationsphase ist dadurch entsprechend verzögert. Diese Faktoren beeinflussen enorm die gesamte Struktur der vielleicht schwierigsten Rebsorte der Welt.

Verarbeitung

Handlese von hochreifen und gesunden Trauben, traditionelle Maischegärung im Holz – Gärbottich, mit einer Standzeit von 6 Tagen, schonende Pressung unter geringem Druck, anschließend ohne Eingriffe von außen (Schönung o.ä.) Lagerung in neuen (30%) und mehrjährigen (70%) Holzfässern.

Zusätzliche Information

Alkoholgehalt Vol:

Weinart

Region

Jahrgang

Rebsorten

Weingeschmack

Allergene

Inverkehrbringer

Weingut

Säure

Restzucker

Produkt Anfrage